Kaninchen nach Mallorca Art


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 12.06.2015



Zutaten

für
1 Kaninchen, ca. 1,5 kg mit Leber
1 Aubergine(n)
4 Knoblauchzehe(n)
1 große Tomate(n), oder 2 kleine Tomaten
400 g Tomate(n), püriert und leicht gewürzt
1 Zwiebel(n)
4 Stiel/e Blattpetersilie
150 ml Weißwein, trocken
1 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver, geräuchert, süß
1 TL Wildgewürz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Das Kaninchen waschen und in kleinere Stücke schneiden. Das Öl mit den Gewürzen gut vermischen und das Kaninchen damit einpinseln.

Das Gemüse schneiden, von der Tomate den Stielansatz entfernen, Knoblauch fein hacken und alles in eine Auflaufform geben. Die pürierten Tomaten, z.B. Tomato Frito, einrühren und das Kaninchen - bis auf die Leber - hinzugeben.

Bei 190 °C etwa 50 Minuten garen.

Etwa 15 Minuten vor Ende der Garzeit die Leber und kleingeschnittene Petersilie mit in die Form geben.

Dazu passen Rosmarinkartoffeln oder auch nur frisches Weißbrot.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.