Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.06.2015
gespeichert: 43 (0)*
gedruckt: 712 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.12.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Glasnudeln
400 g Hackfleisch, gemischt
Paprikaschote(n), rot und grün
2 m.-große Karotte(n)
6 EL Zitronensaft
2 EL Öl
3 EL Sojasauce
  Salz und Pfeffer
  Chinagewürz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten und mit der Küchenschere in die gewünschte Größe schneiden. Die Karotten in dünne Stifte, die grüne und rote Paprika in kleine Würfel schneiden.

Das Hackfleisch in etwas Öl krümelig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Karotten dazugeben und ca. 10 Minuten dünsten. Danach die Paprikaschoten dazugeben und weitere ca. 10 Minuten dünsten. Ich mag es, wenn das Ganze noch bissfest ist.

Während das Gemüse gart, die Glasnudeln mit dem Zitronensaft, dem Öl und der Sojasoße mischen. Das fertige Gemüse mit dem Hackfleisch dazugeben und mit Chinagewürz, Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich persönlich nehme etwas mehr Chinagewürz, da ich finde, dass es einen besonderen Geschmack verleiht. Der Salat kann kalt oder lauwarm serviert werden.