Braten
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Schwein
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Geschnetzeltes in Frischkäse-Weißwein-Sauce mit Paprikareis

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.06.2015



Zutaten

für
1 kleine Paprikaschote(n), rote, ca. 150 g
1 EL Öl oder Margarine
100 g Langkornreis
0,38 Liter Hühnerbrühe, instant
Salz
1 kleine Zwiebel(n)
250 g Schweineschnitzel
1 EL Butter oder Margarine
½ TL Paprikapulver, edelsüß
2 EL Weißwein, trocken
1 Pck. Doppelrahmfrischkäse, ca. 200 g
1 TL Speisestärke
1 Bund Petersilie, kleines
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 60 Min.
Paprikaschote waschen, putzen, vierteln und quer in nicht zu dicke Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Paprikastreifen kurz darin andünsten. Den Reis zufügen und unter Rühren 2 Minuten dünsten. 1/4 Liter von der Brühe dazu gießen und salzen. Reis und Gemüse im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze 20 Minuten garen.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Schnitzel in 4 cm lange, schmale Streifen schneiden. Butter in einer großen Pfanne aufschäumen. Das Fleisch rundum bei mittlerer Hitze anbraten und mit Paprikapulver bestreuen. Zwiebel zufügen und mit braten, bis sie leicht gebräunt ist.

Den Weißwein angießen und verdampfen lassen. Die restliche Hühnerbrühe dazu gießen. Die Temperatur reduzieren. Das Fleisch 15 Minuten bei geschlossenem Deckel schmoren. Die Pfanne nach 15 Minuten vom Herd nehmen. 2 - 3 Löffel der Schmorflüssigkeit mit dem Frischkäse verrühren und die Mischung unter das Geschnetzelte rühren.

Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, die Sauce damit anrühren und andicken. 2 - 3 Minuten bei kleinster Hitze durchziehen lassen. Die Petersilie waschen, hacken und unter das Geschnetzelte rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Paprikareis mit Pfeffer würzen und zum Geschnetzelten servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tiniyani17

hallo rkangaroo, vielen Dank, freue mich, dass Euch das Rezept gefällt und es gut geschmeckt hat. Danke für die 4 Sterne. Danke auch für das tolle Bild. Viele Grüsse ins schöne Australien. Christine

05.02.2019 12:20
Antworten
rkangaroo

Hallo, erstmal Danke fürs Rezept einstellen. Das Gemüse hat uns sehr gut geschmeckt und die Sosse war total lecker mit dem Weißwein dazu. Alles hat wunderbar zusammengepaßt. Gruss aus Australien rkangaroo

29.01.2019 02:18
Antworten