Bewertung
(22) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2005
gespeichert: 877 (2)*
gedruckt: 7.345 (6)*
verschickt: 98 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.06.2002
3.470 Beiträge (ø0,61/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n), festkochende
Frühlingszwiebel(n)
200 g Pfifferlinge, frische
100 g Schinken (Lachsschinken)
Wacholderbeere(n)
4 TL Olivenöl
  Salz
  Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln in Schale garen. Inzwischen Frühlingszwiebeln mit dem Grün in Stücke schneiden. Pfifferlinge abreiben und putzen. Wacholderbeeren hacken oder zerdrücken. Lachschinken in Streifen schneiden.
Die Kartoffeln abgießen und vor dem Abziehen der Schale etwas auskühlen lassen, dann grob würfeln. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Kartoffeln hinein geben und anbraten. Pfifferlinge und Wacholderbeeren dazugeben, alles ca. 3 Min braten. Nun die Frühlingszwiebeln und den Lachsschinken zufügen und alles für weitere 2 Min braten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.