Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.06.2015
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 728 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.01.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Spargel
  Salz
1 EL Zucker
80 g Butter
3 EL Mehl
  Muskatnuss
  Saucenbinder, hell
1/4  Zitrone(n)
1 Becher Crème fraîche
Eigelb

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den geschälten Spargel in Wasser mit etwas Salz und 1 Esslöffel Zucker gar kochen und mit einem Schaumlöffel herausnehmen.. Dann den Spargelabfall in dem Wasser nochmal 20 Minuten kochen und dann erst entsorgen, die Brühe aufheben.

Nun je nach Menge Sud ca. 1 Drittel Stück Butter in einem leeren Topf zerlassen, dann 3 - 4 gehäufte Esslöffel Mehl dazugeben und unter Rühren aufschäumen lassen, jedochi nicht braun werden lassen. Das Spargelwasser dazugeben und durchquirlen mit Schneebesen, falls noch nicht dick genug, Saucenbinder hinzugeben. Dann viel geriebene Muskatnuss dran geben, etwas Zitronensaft und nach Geschmack noch Salz oder Zucker und etwas Pfeffer.

Mindestens vier Eigelb mit einem Becher Crème fraîche verrühren und einquirlen, einmal kurz bis knapp zum Kochen bringen und anschließend den gekochten Spargel in kleinen Stücken hineingeben. Noch kurz ziehen lassen, dann servieren.