Der gute Rhodonkuchen


Rezept speichern  Speichern

Eischwerkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 11.06.2015



Zutaten

für
6 Ei(er)
Puderzucker, entsprechend dem Gewicht von 5 Eiern
Mehl, entsprechend dem Gewicht von 3 Eiern
Butter, entsprechend dem Gewicht von 2 Eiern
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Zitronenabrieb
etwas Butter für die Form
etwas Semmelbrösel für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Zunächst die Eier inkl. Schale abwiegen. Anhand des ermittelten Gewichtes, werden die Mengen für Puderzucker 5/6 des Gewichtes der Eier, Mehl 3/6 des Gewichtes der Eier und Butter 2/6 des Gewichtes der Eier berechnet.

Der Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Die Eier werden getrennt, das Eiweiß zu Eischnee geschlagen und zur Seite gestellt.

Eigelb, Puderzucker und Vanillezucker werden zu einer cremigen Masse verrührt, anschließend das gesiebte Mehl untergerührt. Zu dieser Masse wird nun der Eischnee gegeben und vorsichtig untergerührt. Die Butter wird zunächst zerlassen, dann lauwarm untergerührt.

In die gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Form wird nun der Teig eingefüllt. Und nun geht es ans Backen, 1 Stunde bei 180 °C.


Man kann nach Belieben dann noch Puderzucker drüber streuen oder den Kuchen mit einer Schokoglasur übergießen. Geheimtipp: Marmelade aufwärmen und aufstreichen, danach eine Schokoglasur aufstreichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

luloudo

Hallo Juttete, dann probier es doch mal, wie im Rezept beschrieben. Klappt gut und schmeckt auch sehr lecker :-) Bleibt halt ein kleiner Kuchen.

03.05.2021 13:00
Antworten
Juttete

Da wurde wohl Zucker und Mehl verwechselt, ausserdem fehlt Backpulver, 2 gestr TL

02.05.2021 12:02
Antworten