Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.06.2015
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 137 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2015
7 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spaghetti
Zucchini
Kohlrabi
Zwiebel(n)
Tomate(n)
3 EL, gehäuft Ajvar, mildes
1 TL, gehäuft Kräuter, italienische
1 EL Öl
130 g Erbsen und Möhrchen aus der Dose
 n. B. Parmesan, frisch gerieben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser für die Spaghetti zum Kochen bringen. Den Kohlrabi grob schälen und in kleine Würfel schneiden, ebenso die Zwiebel. Die Tomate vom Strunk befreien und würfeln. Die Zucchini anschließend ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Die Nudeln ins Wasser geben und in einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Auf mittlerer Hitze zunächst den Kohlrabi kurz andünsten. Dann die Zwiebelwürfel und Zucchini hinzufügen und bissfest garen. Nun die gewürfelten Tomaten und die Erbsen und Möhrchen hinzugeben. 3 gut gehäufte EL Ajvar hinzugeben und mit italienischen Kräutern und ggf. Salz abschmecken und nochmals heiß werden lassen.

Zu den Spaghetti die Gemüsebolognese reichen und nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan servieren.