Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.06.2015
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 116 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.01.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Beinscheibe(n) (Rinderhesse)
1 Pck. Suppengrün
Karotte(n)
  Olivenöl
Zwiebel(n)
Nelke(n)
  Wacholderbeere(n)
  Pimentkörner
Kartoffel(n)
1 Pck. Suppennudeln (Buchstabennudeln, Hochzeitssuppe)
  Petersilie
1 Becher Crème fraîche
Lauchzwiebel(n)
  Lorbeerblätter

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Olivenöl im Topf heiß werden lassen, eine große Beinscheibe (Rinderhesse) anbraten, dann kleingeschnittenes Suppengrün dazugeben, dabei einige Karotten mehr nehmen. Eine Zwiebel mit 2 Nelken gespickt, ein paar Wacholder- und Pimentkörner und reichlich Pfeffer und Salz kurz mitbraten. Ca. 1 Liter kochendes Wasser dazugießen, einige Lorbeerblätter hineingeben und die Suppe 45 Minuten kochen lassen.

Die Beinscheibe in Würfelchen schneiden und wieder zur Suppe geben. Kleingeschnittene Kartoffeln 20 Minuten mitkochen lassen.

Die Buchstabennüdelchen in Salzwasser 10 - 12 Minuten kochen lassen, abgießen und zur Suppe geben. Zum Schluss 1 Becher Crème fraîche, gehackte Petersilie und in Scheibchen geschnittene Lauchzwiebeln zufügen und die Suppe nochmal kurz aufkochen lassen. Die Zwiebel rausnehmen.