Holunderkuchen

Holunderkuchen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 10.06.2015



Zutaten

für
100 ml Milch, 3,5 % Fett
8 Holunderblütendolden
250 g Butter (Süßrahmbutter)
150 g Zucker
½ Zitrone(n), Saft davon
4 Ei(er)
1 Pck. Vanillepuddingpulver oder Sahnepuddingpulver
370 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Puderzucker oder Zuckerguss

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 50 Minuten
Vier Dolden Holunderblüten mit warmer Milch übergießen und mindestens zwei Stunden ziehen lassen.

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Anschließen Eier, Puddingpulver, Mehl, Backpulver, Zitronensaft und Holundermilch hinzufügen und kräftig rühren. Von den übrigen Holunderblütendolden die Blüten abzupfen und unter den Teig heben.

Auf ein Backblech geben und bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestäuben oder mit Zuckerguss bestreichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.