Bewertung
(67) Ø4,26
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
67 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2005
gespeichert: 1.855 (5)*
gedruckt: 18.599 (65)*
verschickt: 222 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.07.2002
19 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Pkt. Blattspinat (TK)
2 Becher Schmand
1 Platte/n Lachs (Räucherlachs)
500 g Bandnudeln, gekocht
Zwiebel(n)
  Knoblauch
  Zitronenpfeffer
  Salz und Pfeffer
  Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in etwas Butter anschwitzen. Den aufgetauten Blattspinat dazugeben und gut durchschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schmand unter den Spinat rühren, mit Zitronenpfeffer würzen. Den Räucherlachs in Streifen schneiden und unter die Spinat-Schmandmasse heben. Die fertig gekochten Bandnudeln unter die Masse heben und servieren.