Vegetarisch
Dips
Salatdressing
Saucen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Joghurt-Dressing mit sahnigem Geschmack

Das schnelle perfekte Dressing

Durchschnittliche Bewertung: 4.07
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 10.06.2015



Zutaten

für
1 Becher Naturjoghurt (150 g), fettarm
40 ml Öl, neutrales
40 ml Essig (gerne Himbeeressig)
2 TL Senf, mittelscharf
2 TL Zucker oder Süßstoff
1 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
einige Stiele Kräuter, gemischt, nach Belieben
evtl. Zwiebel(n) oder Knoblauch, gewürfelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Min. Gesamtzeit ca. 5 Min.
Alle Zutaten in einen Schüttelbecher geben und ordentlich durchmengen. Die Kräuter aus dem Garten natürlich waschen und klein schneiden. Auch können Zwiebelwürfelchen und Knoblauch zugegeben werden. Alles in den Schüttelbecher geben.

Wenn euch das Rezept gefällt, kann ein leeres Schraubglas mit Strichen versehen werden und das nächste Mal braucht man nur reingießen und es geht dann noch schneller.

Dieses Dressing schmeckt wie eine Sahnesoße. Passend zu Rohkost, Blattsalaten und Gemüse.
Dieses Dressing passt sogar zu Kartoffelsalat, mit etwas mehr Salz.

Für einen Kopfsalat genügt die halbe Menge. Der Rest hält wunderbar verschlossen im Schraubglas im Kühlschrank 1 - 2 Tage. Dann hat man noch etwas für Zwischendurch. Mal eine Karotte oder sogar Radieschen schmecken wunderbar damit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zitrönsche

Hallo Ihr Lieben Vielen Dank für eure lieben Kommentare und die Sternderl. Das freut mich sehr.

15.03.2019 10:26
Antworten
omaskröte

Hallo, danke für das Rezept schnell gemacht und so lecker. Lg Omaskröte

13.03.2019 19:58
Antworten
strippenzieher1964

Einfach und gut ! AK

12.08.2018 18:58
Antworten
bBrigitte

Hallo, sehr lecker dieses Dressing,habe es nach Rezept gemacht nur den Zucker habe ich weg gelassen. LG Brigitte

12.08.2018 14:39
Antworten
Superkoch-kathimaus

ach ja und granatsofelessig passt ebenfalls hervorragend! LG

12.06.2018 13:38
Antworten
Zitrönsche

:-)) aber sagte ich ja bereits schon

30.08.2015 13:43
Antworten
Zitrönsche

Ja gell?. ICh liebe dieses Dressing auch sehr. Man kann auch mal das Öl weglassen oder stark reduzieren. Durch den Senf bleibt es schön geschmeidig. Auch kann man alle Kräuter dazumischen, wies gefällt. Danke fürs Lob

30.08.2015 13:29
Antworten
uli106

Ein feines "Sößchen"! Sehr angenehm.

13.08.2015 16:40
Antworten
Gelöschter Nutzer

Du hast nicht zu viel versprochen. Das Dressing ist sehr fein und vielseitig verwendbar. LG Bianca

28.06.2015 15:32
Antworten
Zitrönsche

Das freut mich aber sehr. Dankeschön. Es ist abwandelbar mit vielen Kräutern und Würzsoßen. Habe das Rezept mit nur ganz wenig Öl versucht, und es tut dem Geschmack keinen Abbruch. Mit verschiedenen Essig- oder Ölsorten kann man auch fein variieren.

29.06.2015 08:09
Antworten