Tomatensauce mit Oliven und Kapern


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.64
 (26 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 09.06.2015 218 kcal



Zutaten

für
1 ¼ kg Tomate(n)
1 ½ EL Kapern, gewaschen, abgetropft und gehackt
60 g Oliven, schwarz, kleingehackt
1 Chilischote(n), entkernt und kleingehackt
2 Schalotte(n), kleingehackt
4 Knoblauchzehe(n), gehackt
60 ml Olivenöl, dazu noch ca. 2 - 3 EL zum Beträufeln der Tomaten
1 EL Aceto balsamico
1 TL Zucker
etwas Salz und Pfeffer
etwas Petersilie, getrocknet, optional

Nährwerte pro Portion

kcal
218
Eiweiß
3,56 g
Fett
17,58 g
Kohlenhydr.
10,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Die Tomaten alle halbieren, die Hälften jeweils mit 2 - 3 EL Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Petersilie bestreuen und dann bei 180 °C Umluft ca. 45 Min. – 1 Std. lang backen, bis sie weich sind.

Nach dem Backen die Tomaten z.B. mit einer Gabel zermatschen.

60 mL Olivenöl erhitzen und darin die Schalotten, den Knoblauch und die Chilischote bei schwacher Hitze ca. 10 Min. anbraten. Danach bei mittlerer Hitze die Tomaten dazugeben und ca. 5 min leicht köcheln lassen. Aceto Balsamico, Zucker, Oliven, Kapern und eventuell noch etwas Salz (ca. 1 TL) und Pfeffer dazugeben.

Ca. 30 min weiter köcheln lassen, ab und zu umrühren und bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gourmettine

Hallo! Eine feine und ausgewogene Kombination von Zutaten ist das! Ich habe lediglich statt frischer Tomaten geschälte aus der Dose genommen. Man kommt halt momentan selten dazu, frische Lebensmittel einzukaufen. Außerdem musste noch gekochter Schinken verarbeitet werden, er passte sehr gut hinein. VG Tiiine

28.01.2021 18:33
Antworten
Patricia6468

Ein tolles Rezept volle Punktzahl von mir. Leider haben mich die Tomatenhäute etwas gestört, hab sie mühevoll rausgesucht. Werde mal versuchen, die Tomaten vor dem Backen zu enthäuten oder danach zu passieren. Geschmacklich ist die Sauce aber ein echter Volltreffer. Habe sie mit Polpette und frischer Pasta gemacht 😍

25.03.2020 08:24
Antworten
inaw

Muss man wirklich jede TomatenHälfte mit 2-3 EL Olivenöl beträufeln? Dann stelle ich mir das ganze sehr ölig vor... Liebe Grüße Inaw

15.01.2020 09:53
Antworten
1307

Leider steht im Rezept,keine Angabe vom Balsamico...

02.06.2019 20:49
Antworten
Chefkoch_Heidi

Vielen Dank für den Hinweis, ich habe ihn ergänzt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

03.06.2019 07:53
Antworten
Fiammi

Hallo, habe zusäzlich mittelscharfe Chilis dazugegeben. Ciao Fiammi

22.12.2017 08:41
Antworten
SessM

Hallo Yasi, danke für das klasse Rezept. Die Tomatensauce war der Hit. Super lecker und daher volle Punktzahl. Foto folgt. Lieben Gruß SessM

28.11.2015 17:50
Antworten
yasiliciousDE

Hallo SessM, wie schön das freut mich :-) Vielen Dank und liebe Grüße, Yasi

18.12.2015 18:55
Antworten
Goodfeels

Hallo, wieviel Balsamico kommt hinein? Danke für Info und Gruß Bille

21.10.2015 13:15
Antworten
yasiliciousDE

Hallo, ich gebe ca. 1 EL davon hinein :) Gruß, Yasi

31.10.2015 23:05
Antworten