Mousse au Chocolat a la Bea


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (286 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 22.01.2005 526 kcal



Zutaten

für
3 Ei(er)
1 Becher Schlagsahne
200 g Schokolade (Zartbitter)
40 g Zucker
2 EL Wasser, heiß

Nährwerte pro Portion

kcal
526
Eiweiß
11,56 g
Fett
36,14 g
Kohlenhydr.
39,41 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eier trennen, Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen, Schokolade schmelzen und etwas abkühlen lassen. Eigelb mit 2 EL heißem Wasser schlagen, Zucker einrieseln lassen und die Masse cremig schlagen. Die noch flüssige Schokolade unterrühren. Sofort die Sahne und den Eischnee unterheben. Die Mousse im Kühlschrank fest werden lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Backfee8481

Ich habe das Rezept heute zum testen für einen 70. Geburtstag gemacht. Hatte immer Angst mich ran zu wagen. Was soll ich sagen, es ist himmlisch. Einfach toll und schnell gemacht. Total fluffig. Hatte es 3 Stunden kühl gestellt, dann war die Neugier zu groß 🤣aber da war es schon perfekt. Vielen Dank für das tolle Rezept

09.06.2020 22:15
Antworten
skreu55

Ich habe das gestern zu Silvester gemacht, für acht Personen. Mit 70%er Schokolade und sonst streng nach Rezept. Es war der Silvesterknaller, mein allererstes Mousse au Chocolat und alle Gäste fanden es super. Danke für das leckere Rezept.

01.01.2020 16:57
Antworten
Waldfee-liebt-kochen

Sehr lecker, ist bei meinen Gästen sehr gut angekommen. Für die doppelte Menge habe ich 40 g zucker genommen, das hat wirklich gereicht. Allerdings verwendete ich eine normale zartbitterschokolade, keine mit 80% kakaoanteil.

19.05.2019 19:46
Antworten
yvimausi

Ich liebe dieses Rezept. Schnell und lecker. Ich lass sogar den Zucker ganz weg. Das ist aber ja Geschmackssache.

23.04.2019 14:59
Antworten
smilla77

Boah, wie lecker ist diese Mousse denn... Wir sind total begeistert 🤩 Vielen Dank!

30.10.2018 21:20
Antworten
perpetua

Genau mein Rezept. Das beste Mousse au Chocolat das es gibt!

18.05.2005 13:02
Antworten
sunnygoe

Hallo Lari, vielen Dank für das Foto. Sieht klasse aus. lg sunnygoe

29.04.2005 08:42
Antworten
Lari

Hi! Die Mousse ist superlecker, war blitzschnell leer. Das nächste Mal probiere ich sie mal mit Vollmilchschoko, ist bestimmt auch lecker! Danke fürs Rezept! Liebe Grüße, Lara

21.04.2005 21:39
Antworten
sunnygoe

Hallo Keksle, ich habe das nie im Wasserbad geschlagen, hat immer so super funktioniert. Wenn die Schokolade nur ein bischen abgekühlt ist, reicht das, sie kann ruhig noch warm sein. Liebe Grüße Sunnygoe

26.01.2005 07:38
Antworten
keksle

Wird die Eiermasse über einem heißem Wasserbad cremig geschlagen oder wie machst du das? Und wenn ja, wenn man dann sofort die Sahne unterhebt, müsst die doch wieder flüssig werden,weil das ganz doch heiss ist. lg keksle

23.01.2005 13:56
Antworten