Bewertung
(16) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.06.2015
gespeichert: 445 (28)*
gedruckt: 6.412 (208)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.02.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Schweinefilet(s)
1 EL, gestr. Paprikapulver, edelsüß
1 EL, gestr. Basilikum
1 EL, gestr. Thymian
1 EL, gestr. Rosmarin
1 TL, gestr. Knoblauch
1 TL, gestr. Salz
1 EL, gehäuft Tomatenketchup
Wasser
100 ml Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ketchup und Wasser gut vermischen und beiseitestellen. Die übrigen Gewürze in einer großen Tasse gut vermischen und anschließend das "Ketchupwasser" unterrühren. Weiter gut vermischen und langsam das Öl unterrühren.

Die Schweinefilets vorbereiten und auf eine Frischhaltefolie (am besten in eine Auflaufform) legen. Die Marinade von allen Seiten auf das Fleisch auftragen und leicht "einmassieren" (geht hervorragend mit Einmalhandschuhen). Jetzt die Filets mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

Zum Grillen habe ich die indirekte Methode im Kugelgrill gewählt. Die Filets werden zuerst von allen Seiten direkt über der Glut kurz angegrillt und anschließend in der Mitte des Grillrosts bei geschlossenem Deckel und ca. 180 °C Celsius (Deckelthermometer sei Dank) für 25 - 30 Minuten indirekt fertig gegrillt.