Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.06.2015
gespeichert: 101 (1)*
gedruckt: 814 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.05.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 große Karotte(n)
1 große Zwiebel(n), rot
200 g Cashewkerne, gesalzen und geröstet
250 ml Kokosmilch, fettreduziert auf 12 %, z. B. BambooGarden
1/2 EL Currypaste, rot
2 Stängel Zitronengras
1 Stück(e) Ingwer, ca. 5 x 5 cm
1 EL Tomatenmark
1 EL Sojasauce
1 TL Kurkuma
 etwas Salz und Pfeffer
1/2  Zitrone(n), Saft und abgeriebene Schale davon
2 EL Rosinen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 335 kcal

Die Karotten und die Zwiebel in Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten. Währenddessen das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Würfel schneiden.
Das Gemüse in den 3,5 Liter-Slow Cooker geben. Nun das Hähnchen in der gleichen Pfanne ebenfalls ohne Fett kurz anrösten und auf das Gemüse geben.

Das Zitronengras mit dem Fleischklopfer "weich" klopfen und anschließend sehr fein hacken. Den Ingwer schälen und auf der Küchenreibe mit der feinen Seite für Hartkäse reiben. Die Cashews in einem Gefrierbeutel klein klopfen.

Die Kokosmilch mit allen weiteren Zutaten verrühren, Cashews, Zitronengras und Ingwer dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über das Fleisch und Gemüse in den Slow Cooker geben. Auf Low für 3 - 5 Stunden garen.

Dazu passt Basmatireis.