Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.06.2015
gespeichert: 69 (0)*
gedruckt: 390 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.03.2014
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Süßkartoffel(n), ca. 250 g
2 m.-große Ei(er)
3 EL, gehäuft Koriander, frisch
Chili, rot, in Scheiben
Frühlingszwiebel(n), gehackt
2 cm Ingwer, gerieben
12 Scheibe/n Bacon
 n. B. Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Die Süßkartoffel schälen und dann reiben. Die Zwiebeln und den Koriander fein hacken. Die Chilis in feine Ringen schneiden und den Ingwer fein reiben. Die Eier aufschlagen und dann alle Zutaten, außer dem Bacon, miteinander mischen. Alles im Kühlschrank eine Stunde ziehen lassen.

Die entstandene Flüssigkeit abgießen. Aus dem Röstiteig sechs gleichgroße Frikadellen formen. Jede Frikadelle mit zwei Scheiben Bacon umwickeln. In einer Auflaufform ca. eine Stunde backen.

Tipp: Das funktioniert auch auf dem Grill bei indirekter Hitze.