Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.06.2015
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 513 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.03.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2 Pck. Blätterteig, light
8 EL Pesto (Bärlauchpesto)
50 g Feta-Käse
Ei(er), optional
1/2  Kopfsalat
1 Bund Radieschen
100 g Rucola
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
  Für das Dressing:
3 EL Olivenöl
8 EL Balsamico
 etwas Kräutersalz
 etwas Pfeffer, frisch aus der Mühle

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst den Blätterteig ausrollen, in 2 Bahnen schneiden, mit 4 - 5 EL Bärlauchpesto bestreichen, mit dem zerkrümelten Feta belegen und nach Belieben pfeffern. Salz ist meines Erachtens wegen des Salzgehalts des Fetas und je nach Würze des Pestos nicht nötig.

Den Blätterteig von der Seite her einrollen und in Scheiben schneiden. Es sollten pro Person drei kleine Schnecken entstehen. Die Schnecken bei 180 °C ca 10 - 15 Minuten backen. Wer mag, kann die Schnecken mit einem verquirlten Ei bestreichen.

In der Zwischenzeit den Salat, den Rucola, die Frühlingszwiebeln und die Radieschen waschen, den Salat und Rucola in mundgerechte Stücke zupfen, die Radieschen in Scheiben und die Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden. Den Salat samt Radieschen auf Tellern anrichten.
Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren und über den Salat gießen. Die Blätterteigschnecken auf dem Salat anrichten und mit dem restlichen Pesto dekorieren.

Die Mengenangaben von Salat und Dressingzutaten sind als Richtwerte zu verstehen, ich mache das alles nach Gefühl.