Käsemuffins


Rezept speichern  Speichern

für 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 24.11.2001



Zutaten

für
160 g Haferflocken
260 ml Buttermilch
50 g Mehl
1 Prise(n) Salz
2 TL Backpulver
50 g Emmentaler, gerieben
2 EL Öl
2 kleine Ei(er)
2 EL Schnittlauch, gehackt
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Haferflocken und Buttermilch miteinander verrühren und 10 Min. quellen lassen.

Inzwischen Mehl, Salz, Backpulver und Käse (etwas zum Bestreuen übrig lassen) mischen.

Öl, Ei und Schnittlauch zu der Buttermilch-Haferflocken-Mischung geben. Die trockenen Zutaten zugeben und mit dem Kochlöffel so lange rühren, bis alles gut miteinander verbunden ist. Den Teig in die leicht gefettete Muffinform füllen und mit dem restlichen Käse überstreuen.

Ca. 20 - 25 Min. bei 175 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

traumfänger74

Hi Sofi, spitzen Rezept, habe die Muffins vor ner halben Stunde aus dem Ofen und was muss ich sagen *ich reibe mir immer noch den Bauch* - da ich meist immer mehr Teig wie 12 Muffinsformen über habe, wird immer ne Mini-Gugelhupf mit dem Rest gefüllt und das ist dann immer das Versucherle. Beim Käse war ich großzügiger und den Schnittlauch habe ich durch getrocknete Petersilie ersetzt. Ausserdem habe ich noch nen halben TL Natron mit ran. Ach übrigens mit 2 EL Olivenöl war das eine ausreichende Menge an Öl, da es ja leider vergessen wurde anzugeben. LG Yvonne

15.02.2005 19:33
Antworten
mailin_p

Hallo, das Brot ist ganz einfach zu backen und schmeckt uns wirklich sehr gut! Ich komme allerdings immer mit etwas weniger Wasser aus, was sicher an der Mehlsorte liegt. Bei uns gibt es das Buttermilchbrot nun öfter, dankeschön für das tolle Rezept! Liebe Grüße, Mailin

20.01.2005 15:03
Antworten
isamadrid

Hallo, bei dem Rezept oben hast Du leider nicht hingeschrieben, wieviel Öl da reinmuss, aber im Forum stand was von 2 EL. Meine Käsemuffins sind gerade im Ofen, in der glutenfreien Version mit Schinken würfeln, bin gespannt, wie sie schmecken werden... Liebe Grüße Isamadrid

02.10.2004 13:25
Antworten