Spargel-Erdbeer-Salat


Rezept speichern  Speichern

frühlingshaft

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.06.2015 160 kcal



Zutaten

für
1 kg Spargel, weißer
500 g Erdbeeren
1 kleiner Kopfsalat(e)
3 EL Balsamico
4 EL Olivenöl
2 TL Ahornsirup
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
160
Eiweiß
5,00 g
Fett
7,88 g
Kohlenhydr.
15,90 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den weißen Spargel schälen und in gesalzenem Wasser 15 - 20 min. kochen.

Für das Dressing Balsamico, Olivenöl und Ahornsirup verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Spargel abgießen und in mundgerechte Stücke schneiden. Abkühlen lassen. Jetzt die Erdbeeren putzen und vierteln. Den Salat waschen. Nun alles mit dem Dressing verrühren.

Dazu passt gut Baguette oder es kann auch gut zu Nudeln gegessen werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blauglöckchen

Danke für das Rezept. Der Salat war sehr sehr lecker und harmonisch. Wir werden ihn auf jeden Fall noch öfter machen.

24.05.2020 20:05
Antworten
Kochpetra334

Mmmh, sehr schmackhaft. Gestern zum ersten, aber längst nicht letzten Mal ausprobiert!

19.04.2020 15:28
Antworten
Akita-86

super lecker, hatte nur grünen Spargel bekommen aber frische Erdbeeren vom Erdbeerfeld und wollte das unbedingt mal ausprobieren.

19.06.2019 14:02
Antworten
yatasgirl

Hallo Der Salat war sehr lecker, hat uns gut geschmeckt Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

12.05.2019 21:04
Antworten
Hummel0802

Ein wirklich überraschender Salat, mit eigenem Salat und Erdbeeren im Garten, bleibt er ein fester Punkt in unserem Speiseplan. Danke fürs Rezept

07.06.2018 20:58
Antworten
Archeheike

Hallo, das ist ein sehr gutes Rezept. Der Salat ist leicht und frisch und schmeckt einfach köstlich. Er sieht durch die tollen Farben auch richtig ansprechend aus. Ich habe den Spargel schon vor dem Kochen in Stücke geschnitten. Er brauchte auch nur 8 Minuten. LG Heike

21.05.2018 08:56
Antworten
Fr8schk8ch

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :) Grüner Spargel ist eine gute Idee.

13.06.2017 06:40
Antworten
schwobamädle

Ich plädiere dafür, dass es mehr Sterne zum Verteilen gibt: dieser Salat hätte wenigstens 10 verdient! Wunderbar frühlingshaft frisch und fruchtig, mit dem Balsamico und dem Ahornsirup eine herrliche Kombination. Allerdings hatte ich meinen Spargel sehr viel kürzer gekocht als angegeben: die dickeren Stangen etwa 5, die dünneren 2-3 Minuten, so dass sie noch richtig gut Biss hatten. Zur Hälfte hab ich grünen Spargel genommen, das waren sehr dünne Stangen, die ich nur eine Minute lang blanchiert hatte. In Ermangelung von Kopfsalat hab ich Eisbergsalat rein, der gefällt mir von der Knackigkeit her besser. Mit einem Foto kann ich leider nicht dienen, der Salat war zu schnell aufgegessen! Liebe Grüßle vom schwobamädle

12.06.2017 21:35
Antworten
veganforanimals

Lecker !

10.06.2015 20:12
Antworten
veganforanimals

heute komme ich dazu ihn nochmal zu machen !

30.04.2016 15:19
Antworten