Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.06.2015
gespeichert: 51 (1)*
gedruckt: 241 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.07.2007
206 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
450 g Mehl
300 g Zucker
375 g Butter
2 m.-große Ei(er)
2 Prise(n) Salz
  Für die Füllung:
1 kg Apfel
1/2  Zitrone(n) (Saft und Abrieb)
150 g Rosinen
75 g Mandelstifte
1 TL Zimt
50 g Zucker
2 Prise(n) Salz
  Für den Guss:
200 g Puderzucker
Zitrone(n) (davon den Saft)
 etwas Wasser
1/2 Pck. Mandelblättchen
1 Bund Zitronenmelisse

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Teigzutaten einen glatten Teig herstellen, diesen in Klarsichtfolie wickeln und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Äpfel waschen, schälen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Würfel in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft, -abrieb, Rosinen, Mandeln, Salz, Zucker und Zimt mischen.

Die Hälfte des Teiges ausrollen und auf das gefettete Backblech geben. Mit der Gabel mehrfach einstechen. Die vorbereitete Füllung auf den Teig geben. Die 2. Hälfte des Teiges dünn ausrollen und als Deckel über die Apfelmasse legen. Die überstehenden Ränder vorsichtig abschneiden, erneut zusammenkneten und zu einer 1 cm dicken Rolle formen. Diese Teigrolle entlang des Randes des Kuchens legen, leicht andrücken und mit einer Gabel ein Muster eindrücken. Den Kuchen nun bei 180 - 200 °C Ober-/Unterhitze 50 bis 60 Minuten backen.

Aus Puderzucker, Zitronensaft und Wasser einen Guss herstellen. Diesen auf den abgekühlten Kuchen streichen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Mit 15 – 20 kleinen Zitronenmelissezweigen belegen. Den Kuchen in 15 - 20 Stücke teilen, auf eine Kuchenplatte geben und servieren.