Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Gnocchi mit Minzpesto und Brunnenkresse

(nicht nur) für einen Sommerabend

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
bei 19 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 08.06.2015 941 kcal



Zutaten

für
1 kg Gnocchi
2 Handvoll Minzeblätter
4 Zehe/n Knoblauch
150 ml Olivenöl
8 EL Pinienkerne, geröstet
220 g Brunnenkresse
100 g Ziegenkäse
200 g Bohnen, grün, halbiert
200 g Cherrytomate(n), halbiert
evtl. Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
941
Eiweiß
21,53 g
Fett
53,01 g
Kohlenhydr.
93,58 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zuerst das Minzpesto herstellen. Dafür die Minzblätter, Knoblauchzehen, Olivenöl, die Hälfte der Pinienkerne und zwei Drittel der Brunnenkresse in den Mixer geben und zu einem Pesto mixen.

In das Pesto den geriebenen Ziegenkäse rühren. Wer mag kann noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dann die Gnocchi in einer großen Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Parallel die Bohnen in Salzwasser kochen.

Sobald die Gnocchi eine goldene Farbe bekommen haben, das Pesto darunter mischen. Dann die Tomaten und Bohnen hinzugeben.

Jetzt die Pfanne vom heißen Herd nehmen und den Rest der Brunnenkresse untermischen. Auf den Tellern dann noch mit Pinienkernen bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hanna_Athene

Wo bekommt man den Brunnenkresse her? Habe ich im rewe oder Edeka glaube ich noch nie gesehen..

15.02.2018 23:31
Antworten
Stena11

Tolles Gericht! Habe es heute das erste Mal gemacht und es schmeckt FANTASTISCH. Wir sind alle begeistert - die Gnocchiversion gibt es jetzt öfter 😉

18.03.2017 21:57
Antworten
Patsy0881

Habe das Rezept bei einer Familienfeier serviert. Waren alle begeistert. Raffiniertes Gericht, obwohl es eigentlich simpel in der Zubereitung ist.

03.09.2016 14:38
Antworten
Backstube123A

Mega gutes und leckeres rezept. Schmeckt richtig gut und ist einfach zu machen.

09.08.2016 17:16
Antworten
Re_Gina_Gina

hammmmmmhhhhhher lecker. bin begeistert

24.07.2016 19:04
Antworten
otureac

super! Hat sogar meiner 1jährigen Tochter geschmeckt:)

23.07.2016 09:50
Antworten
enduser

Sehr lecker und bekömmlich.

17.07.2016 20:51
Antworten
ikrommer

Ausgezeichnet, schmeckt wunderbar und ist einfach zu kochen. I habe noch eine Jalapeno dazu getan weil wir gerne scharf essen. The Good Wife

17.07.2016 13:47
Antworten
Cbo1963

Hört sich richtig lecker an. Werde es in den nächsten Tagen ausprobieren. LG Claudia

17.07.2016 10:53
Antworten
nüsschen03

Hallo, sehr lecker deine Gnocchi, auch ohne den Ziegenkäse. Vielen Dank für deine Idee! LG Nüsschen

17.08.2015 21:28
Antworten