Bewertung
(19) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.06.2015
gespeichert: 628 (0)*
gedruckt: 1.337 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.04.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Gnocchi
2 Handvoll Minzeblätter
4 Zehe/n Knoblauch
150 ml Olivenöl
8 EL Pinienkerne, geröstet
220 g Brunnenkresse
100 g Ziegenkäse
200 g Bohnen, grün, halbiert
200 g Cherrytomate(n), halbiert
 evtl. Salz
 evtl. Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst wird das Minzpesto hergestellt, indem wir Minzblätter, Knoblauchzehen, Olivenöl, die Hälfte der Pinienkerne und zwei Drittel der Brunnenkresse in den Mixer geben und zu einem Pesto mixen.

In das Pesto wird nun der geriebene Ziegenkäse gerührt und wer mag kann noch mit Salz und Pfeffer das Pesto abschmecken.

Dann werden die Gnocchi in einer großen Pfanne mit etwas Olivenöl angebraten. Und zur gleichen Zeit werden die Bohnen in Salzwasser gekocht.

Sobald die Gnocchi eine goldene Farbe bekommen haben, wird das Pesto untergemischt. Dann kommen die Tomaten und Bohnen hinzu.

Jetzt nehmen wir die Pfanne vom heißen Herd und mischen den Rest der Brunnenkresse unter.

Auf den Tellern wird das Gericht dann noch mit Pinienkernen bestreut.