Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.06.2015
gespeichert: 10 (1)*
gedruckt: 199 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.06.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kleine Birne(n)
125 ml Wasser
1 EL Zitronensaft
2 EL Agavendicksaft
1/2  Zimtstange(n) oder Zimtpulver
Kardamomkapsel(n)
  Für den Teig:
100 g Dinkelmehl, Type 1050
1 1/2 TL Backpulver
75 g Magerquark
2 m.-große Ei(er)
75 ml Milch
1 EL Rohrzucker
1 Prise(n) Salz
4 Stiele Basilikum
2 TL Öl
  Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Kompott:
Die Birnen waschen, abtrocknen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
125 ml Wasser, Zitronensaft, Agavendicksaft, Zimt und Kardamom aufkochen. Bei milder Hitze offen 5 Minuten kochen lassen. Dann die Birnen in den Sud geben und weitere 5 Minuten köcheln. Kompott vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Für die Pfannkuchen:
Das Mehl und das Backpulver vermischen. Anschließend den Quark, die Eier und die Milch mit dem Zucker und dem Salz verquirlen. Die Quarkmasse unter die Mehlmischung ziehen und alles zu einem Teig verrühren. Die Basilikumblätter, bis auf 4 Blätter, von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Dann ebenfalls unter die Teigmischung heben.

In einer großen, beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen. Kleine Teigportionen von jeweils 1 - 2 EL in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 3 - 4 Minuten goldbraun backen. Die fertigen Pancakes aus der Pfanne nehmen, im Backofen bei 80 Grad warm halten. Erneut etwas Fett in der Pfanne erhitzen und die restlichen Pfannkuchen nacheinander backen.

Pancakes mit dem Birnenkompott anrichten, nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und mit Basilikum garnieren.