Auflauf
fettarm
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Pilze
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vegane Gemüselasagne

einfach, schnell, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 08.06.2015



Zutaten

für
1 Tasse Linsen, rote
2 Tasse/n Wasser
125 g Räuchertofu
50 g Erbsen
½ Aubergine(n)
1 Dose Tomate(n), gehackt
1 Dose Champignons
4 TL Gewürz(e) (Hackfleischgewürz)
2 m.-große Tomate(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Zwiebel(n)
1 Brühwürfel
Käse, veganer, oder Hefeschmelz
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Vorbereitung:
Knoblauch und Zwiebel kleinschneiden. Aubergine in Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und wegstellen.
Tomate in Scheiben schneiden. Tofu zerbröseln und mit dem Gewürz vermischen.
Linsen ins Wasser geben, zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen.

Braten:
Aubergine goldbraun anbraten und zur Seite stellen. Dann den Tofu mit Knoblauch und Zwiebeln in wenig Öl scharf anbraten. Champions und gehackte Tomaten dazugeben, aufkochen, Linsen untermischen und auf kleiner Hitze köcheln lassen. Mit Brühwürfel, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schichten:
Etwas Soße in einer kleinen Form verstreichen. Eine Schicht Auberginen, dann Tomaten und Erbsen darüber schichten, dann wieder Soße darüber und solange verfahren, bis alles leer ist. Mit Hefeschmelz oder veganem Käse belegen und im Ofen bei 200 °C Umluft garen, bis der Käse goldbraun ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.