Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2015
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 162 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.07.2014
41 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

500 g Tintenfischfilet(s), ersatzweise dicke Tuben
6 EL Olivenöl, kräftig im Geschmack
4 Zehe/n Knoblauch
1 einige Stiele Olivenkraut, bitte nur einen kleinen Stiel, ist ansonsten zu dominant im Geschmack
1 EL Balsamico, mild
1 Handvoll Cocktailtomaten, gelb und rot
Zwiebel(n), rot
Lauchzwiebel(n)
3 Blätter Minze
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 4 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vom Tintenfisch die stumpfe Haut vor dem Kochen abziehen. Die Haut muss entfernt werden, da das Filet sonst zäh ist. Diese Haut kann man schlecht mitessen. Dann etwa 4 Minuten kochen lassen, darf noch sehr glasig sein, dann auskühlen lassen. Bei einer zu langen Kochzeit wird der Fisch auch zäh.

Zwiebeln in kleine Würfelchen schneiden, Kräuter und Knoblauch fein hacken.

Den gekochten Tintenfisch in Würfel schneiden und in eine Schale geben, alle anderen Zutaten drübergeben und durchziehen lassen.

Am besten nimmt man eine Schale mit Deckel und stellt diese dann auch mal auf den Kopf. Die Zutaten bleiben so optisch hübsch.