Blackys Bolognese Bianco


Rezept speichern  Speichern

schnell gemacht und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 03.06.2015



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischt
300 ml Milch
200 g Frischkäse
5 Lauchzwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
4 Zweig/e Thymian
2 TL Gemüsebrühe, instant
500 g Nudeln
Salz
Pfeffer
Parmesan, frisch gehobelt
etwas Pflanzenöl zum Anbraten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Lauchzwiebeln in Ringe schneiden (weiß und grün getrennt), Knoblauch schälen und hacken.

Öl erhitzen, die weißen Zwiebelringe und den gepressten Knoblauch kurz andünsten. Hack dazugeben, krümelig braten, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Milch, Frischkäse, Thymianblättchen und ca. die Hälfte der grünen Lauchzwiebelringe dazugeben, bei kleiner Hitze kurz köcheln lassen. Abschmecken und eventuell nachwürzen.

Nudeln bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen. Auf Tellern Nudeln und Soße anrichten, mit den restlichen Lauchzwiebelringen und dem frisch gehobelten Parmesan bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.