Bewertung
(20) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.01.2005
gespeichert: 724 (0)*
gedruckt: 3.491 (10)*
verschickt: 72 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.07.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Putenschnitzel, gleichmäßig geschnitten
  Salz und Pfeffer
1 Pkt. Blattspinat, tiefgefroren
100 g Schinken, geräuchert
1 EL Butter
1 EL Öl
1 Glas Wein, weiß
1 Becher Sahne
1 TL Stärkemehl
250 ml Gemüsebrühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch unter Folie vorsichtig zu Rouladen klopfen, dabei nicht die Fleischfasern verletzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Rouladen mit dem ausgedrückten Spinat und dem Schinken belegen und zu Rouladen aufwickeln und binden.
Butter und Öl in einer Kasserolle erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten rasch anbraten. Mit dem Wein ablöschen. 250 ml Gemüsebrühe dazugeben. Nun bei ca. 150 Grad für ca. 35–40 Minuten in den Backofen schieben.
Das Fleisch herausnehmen und die Sahne in die Soße gießen. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas angerührtem Stärkemehl binden. Das Fleisch zurück in die Soße geben.
Dazu schmecken Kartoffelgratin und Salat.