Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.06.2015
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 386 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.05.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 große Zwiebel(n)
2 Liter Wasser
800 g Kartoffel(n)
2 Gläser Bohnen (Schnippelbohnen) à 660 g Füllmenge
500 g Gehacktes
Brötchen
Ei(er)
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob schneiden.

In einem großen Topf die Zwiebeln in etwas Fett glasig anbraten. Mit 2 Liter Wasser auffüllen, zum Kochen bringen, das Wasser von den Schnippelbohnengläsern (ca. 550 ml) dazuschütten, jedoch noch nicht die Schnippelbohnen dazugeben! Danach die Kartoffelstückchen hineingeben und 30 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit bereiten wir das Gehackte vor. Das Brötchen in warmem Wasser einweichen, ausdrücken und in kleine Stücke reißen. Dann in einer Schüssel das Gehackte mit Brötchen und Ei vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut mit den Händen kneten und dann kleine runde Minifrikadellen formen. Auf einem Brettchen sammeln für die Suppe.

Nach den 30 Minuten Kochzeit die Temperatur runter stellen. Die Suppe darf nun nicht mehr kochen. Die Schnippelbohnen in die Suppe geben, alles gut umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nicht zu viel, da das Gehackte auch noch gewürzt ist. Zum Schluss die Gehacktesbällchen in die Suppe geben. Wichtig: Nicht mehr umrühren, da sonst die Bällchen auseinander brechen. Ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Dann darf man wieder vorsichtig umrühren und servieren.