Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.06.2015
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 139 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.06.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
6 Scheibe/n Serranoschinken
500 g Spargel (Mini-Spargel), grün
4 Scheibe/n Toastbrot
2 Pck. Salat (Salatmix Rohkost)
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl
  Crema di Balsamico (Zitronen-Lavendel-Crema)
  Cranberries, getrocknete

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rohkost-Salat-Mix in einer Schüssel mit Zitronen-Lavendel-Crema, einem Schuss Olivenöl und etwas Pfeffer anmachen und auf zwei tiefe Teller verteilen. Kein Salz verwenden, da der Serrano sowie der Spargel genug Salz beisteuern.

Den Mini-Spargel in 3 cm lange Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer in Olivenöl auf höchster Stufe braten. Alternativ auf dem Grill zubereiten. Darauf achten, dass der Spargel immer wieder bewegt wird um nicht anzubrennen. Dies einige Minuten fortführen, bis der Spargel gar ist. Den fertigen Spargel auf dem Salat verteilen.

Das Toastbrot in Stücke schneiden und ebenfalls in Olivenöl auf höchster Stufe rösten, bis die Stücke kross und braun, aber nicht verbrannt sind. Ebenfalls häufig wenden, damit das Brot nicht anbrennt.

Die Croûtons auf dem Salat verteilen. Einige Cranberries darüberstreuen und den Serranoschinken auf dem Tellerrand in kleineren Stücken anrichten.