Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.06.2015
gespeichert: 75 (1)*
gedruckt: 1.414 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.05.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Hirse
1 kleine Salatgurke(n) oder 1/2 Gurke
4 Stiel/e Petersilie
2 Stiel/e Minze
Tomate(n)
1/2  Zitrone(n)
2 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 297 kcal

Die Hirse nach Packungsanleitung zubereiten und regelmäßig umrühren. Die Hirse in eine Schüssel geben, salzen und abkühlen lassen. Inzwischen die Gurke waschen, halbieren, entkernen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls würfeln.

Die Zitrone auspressen. Die Petersilie und die Minze waschen, trocken schütteln und nur die Blätter abzupfen und fein hacken.

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen. Olivenöl und Zitronensaft hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen.

Tipp: Wer es gerne etwas schärfer mag, kann den Hirsesalat auch mit etwas Chilipulver oder rosenscharfem Paprikapulver würzen.

Durch die Minze und die Zitrone ist dieser Salat gerade im Sommer sehr erfrischend und die Hirse macht lange satt.