Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.06.2015
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 161 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2011
12.362 Beiträge (ø4,18/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Salatblätter, gemischt, z. B. Lollo Rosso, Babyspinat, Rucola, Schnittsalat
130 g Spargel, grün
 n. B. Salzwasser zum Kochen des Spargels
Tomate(n)
1/4  Paprikaschote(n), rot
Lauchzwiebel(n), 12 cm
  Für die Sauce:
100 g Joghurt
2 EL Kefir
2 EL Essig
1 EL Walnussöl oder Rapsöl
1 EL Schnittlauch, frisch, gehackt
1 Prise(n) Zucker
 n. B. Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die fertig geputzten Salatblätter waschen. Den Spargel waschen und unten 3 cm abschneiden. Die dicken Spargelstangen unten schälen und in Salzwasser 10 - 15 Minuten köcheln, dann abgießen.

Die Tomaten waschen und in Viertel schneiden. Die Paprikaschoten waschen und in Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen und in Röllchen schneiden.

Die Joghurt-Kefir-Sauce aus den Zutaten herstellen und abschmecken. Zuerst die Salatblätter auf einen Teller geben, dann den Spargel sowie die geschnittenen Tomaten, die geschnittenen Paprikaschoten und die Lauchzwiebelröllchen. Zum Schluss das Dressing drübergeben.