fettarm
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
kalorienarm
Reis
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bunte Gemüsepaella

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 02.06.2015



Zutaten

für
1 Tasse Basmatireis
2 Tasse Wasser
100 g Champignons
100 g Bohnen, grüne, frisch
1 Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), gelbe
200 g Cherrytomate(n)
100 ml Gemüsebrühe
Kurkuma
Paprikapulver, edelsüß
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Reis in 2 Tassen Wasser aufkochen (die Tasse hat ein Fassungsvermögen von 150 ml) und mit geschlossenem Deckel 5 Minuten kochen. Dann die Herdplatte ausstellen und bei Resthitze quellen lassen.

Von den Bohnen die Enden abschneiden und in 2 cm große Stücke schneiden. Paprika würfeln. Champignons vierteln. Zwiebel fein würfeln. Tomaten vierteln.

Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und zunächst die Bohnen 5 Minuten anbraten. Dann die Champignons, die Paprika und die Zwiebel zufügen und 3 Minuten braten. Reis zufügen. Ca. 1/2 TL Paprika und Kurkuma unterrühren. Gemüsebrühe angießen und den Deckel auf die Pfanne legen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 8 - 10 Minuten ohne zu rühren anbraten lassen. Tomaten zufügen. Dann nochmals kurz durchrühren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.