Kräuterbutter


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.63
 (396 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 20.01.2005 234 kcal



Zutaten

für
250 g Butter
2 Zehe/n Knoblauch
1 Pck. Kräuter, gemischt, 8-Kräuter
Salz
evtl. Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
234
Eiweiß
0,37 g
Fett
26,02 g
Kohlenhydr.
0,71 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Weiche Butter schaumig rühren. Die Knoblauchzehen fein hacken und mit einem Messer auf Salz zerdrücken (gibt einen intensiveren Geschmack, aber nicht stärkeren Geruch), bis eine weichliche Masse entsteht. Kräuter und Knoblauch mit der Butter vermengen. Nach Geschmack nachsalzen und ggf. (leicht) pfeffern. Kalt stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rosenreslisküche

Butter mit Mikrowelle! cremig machen, dann Knoblauch, Salz, Pfeffer, Prise Zucker und gefrorene Kräuter einrühren, schon ist sie von der Konsistenz perfekt- auch bei spontanem Event schnell gemacht. Zur Not noch 10 min ins Eisfach

13.08.2020 23:52
Antworten
Kennerdurst

Sehr lecker die Butter, hab noch Knoblauchbutter gemacht, beides perfekt. Gruß Andreas

21.07.2020 18:07
Antworten
nicolasa1970

Sehr lecker, 1 Knoblauchzehe war für uns ausreichend 😉

13.06.2020 17:05
Antworten
Kochejefe

Mit frischen Kräutern noch mal so gut!Die ätherischen Öle und Aromen aus frisch gehackten Kräutern geben der Butter den entscheidenden Kick😉👍

03.06.2020 20:12
Antworten
mrxxxtrinity

Knaller! Ich konnte eine Packung frische italienische Kräuter im Supermarkt ergattern. Diese mit der Kenwood kleingehakt und in die cremig gerührte Butter durch die Kitchenaid untergerührt. Ging schnell und schmeckte fantastisch. Macht aber auch ganz schön Durst :)

02.06.2020 09:47
Antworten
katja...

Hallöchen, ich presse den Knoblauch auch, finde ich bei Kräuterbutter besser. Bisher habe ich immer die italienischen Kräuter genommen... ich glaube, ich versuche es jetzt auch mal so!!! LG, Katja

04.10.2005 22:07
Antworten
ulkig

hallo supersiggi Die Butter war der Renner dieser Grillsaison!!!! Sie ist in keinster Weise ein Vergleich mit der gekauften und etliches preiswerter. ein schönes Rezept, danke liebe Grüße Ulkig

07.09.2005 07:51
Antworten
Serafin82

Hi, genauso hab ich die auch immer gemacht. Mit 8-Kräutern schmeckt es einfach am besten. Einfach lecker :)

24.01.2005 11:04
Antworten
otto42

Hallo, Am besten in einem Spritzbeutel zu kleinen Röschen spritzen otto42

22.01.2005 22:06
Antworten
lacoterevee

Hallo! Genauso mache ich sie auch immer, außer dass ich den Knobi dazupresse. Ist immer ein Riesenerfolg!

22.01.2005 14:26
Antworten