Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.05.2015
gespeichert: 69 (0)*
gedruckt: 522 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Lachsfilet(s), ohne Haut
100 g Räucherlachs
750 g Kartoffel(n), vorwiegend festkochend
Zwiebel(n)
1 Bund Dill
1 EL Butter
100 ml Schlagsahne
200 ml Milch
3 m.-große Ei(er)
1 TL Pfefferbeeren, rosa
  Salz
  Pfeffer, bunt, aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln mit Schale in kochendem Wasser etwa 20 Minuten garen. Anschließend abgießen, kurz ausdampfen lassen, kalt abschrecken und pellen. Das Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Den geräucherten Lachs in Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in dünne Ringe schneiden.

In einem Topf 1 EL Butter schmelzen und die Zwiebelringe darin bei kleiner bis mittlerer Hitze andünsten. Den Dill abbrausen, trocken schütteln und grob hacken. In einer Schüssel die Sahne zusammen mit der Milch und den Eiern verquirlen. Mit etwas Salz und einigen Umdrehungen buntem Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und vorsichtig mit den Lachswürfeln und -streifen sowie dem Dill mischen und mit etwas Salz und einigen Umdrehungen buntem Pfeffer aus der Mühle würzen. Dabei bitte beachten, dass der Lachs ja auch salzig ist.
Anschließend in eine mit etwas Butter eingefettete Auflaufform geben, die Eiermilch darübergießen und mit den rosa Pfefferbeeren bestreut im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Umluft etwa 40 Minuten überbacken.