Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.06.2015
gespeichert: 137 (0)*
gedruckt: 1.097 (16)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.11.2010
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Tasse Kokosmilch
1 Tasse Apfelmus, oder 2 kleine Äpfel
2 kleine Äpfel
3 EL Chiasamen
1 TL Zimt, je nach Geschmack
1/2 TL Muskat
 n. B. Vanillezucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles zusammen entweder mit dem Mixer, einem Pürierstab oder einfach so kräftig umrühren.

Wenn man kein Apfelmus hat, erst mal 2 - 3 kleine Äpfel pürieren und dann als Apfelmus verwenden.

Den Pudding 30 Minuten, am besten im Kühlschrank, ziehen lassen, damit sich die Chia-Samen ausdehnen können und eine puddingähnliche Substanz entsteht. Gern ein paar mal umrühren.

Danach kann man es entweder mit Nüssen und/oder mit Äpfeln garnieren oder so essen.

Es füllt echt gut, sodass dieses Rezept für 2 - 3 Portionen reicht.

Ich habe übrigens frische Äpfel püriert. Man sieht die Oxidation auf dem Bild, aber den Geschmack stört das meines Erachtens nicht.