Kartoffeln untereinander mit Bohnen


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 01.06.2015



Zutaten

für
1 Dose Brechbohnen
300 g Kartoffel(n)
200 g Möhre(n)
Salz und Pfeffer
Bohnenkraut, optional
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kartoffeln schälen und kochen.

In der Zwischenzeit die Möhren schälen und in sehr feine Scheiben schneiden.

Die gegarten Kartoffeln abschütten und die Möhren und Bohnen dazugeben. Alles zerkleinern, z.B. mit einer Gabel, und noch ca. 5 min auf der heißen Herdplatte stehen lassen. Mit Salz und Pfeffer und ggf. Bohnenkraut abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

carna

Wir haben Bohnen aus dem Glas genommen. Mit frischen Bohnen ist es vermutlich um einiges besser. Auf jeden Fall ein schnelles Rezept, das mit Spiegelei auch ganz zufrieden macht.

30.01.2021 16:01
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo movostu, da stimme ich dir zu. Ich habe mir erlaubt, wenigstens die notwendigsten Gewürze einzufügen. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

20.06.2017 16:00
Antworten
movostu

Irgendwie ein unvollständiges Rezept...aber wenn die Möhren mitgekocht wurden und alles nach Gusto mit Gewürzen abgeschmeckt wird, kann man es gut essen. :-) Gruß movostu

20.06.2017 14:41
Antworten