Bewertung
(22) Ø3,58
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.05.2015
gespeichert: 1.398 (4)*
gedruckt: 4.623 (63)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2009
2.089 Beiträge (ø0,59/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Linsen, rote
500 ml Gemüsebrühe
75 g Räuchertofu
50 g Feta-Käse
2 Zehe/n Knoblauch
1/2  Zwiebel(n)
Chilischote(n)
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
1/2 TL Curry
1 m.-großes Ei(er)
60 g Hartweizengrieß
  Salz und Pfeffer
1 EL Zitronensaft
1 Prise(n) Zucker
 n. B. Semmelbrösel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 28 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rote Linsen in Gemüsebrühe 20 Minuten kochen, abgießen und abtropfen lassen.

Den Tofu und den Schafskäse bzw. Feta zerbröseln. Knoblauch und Zwiebel schälen und ganz fein schneiden. Die Chilischote entkernen und fein hacken.

Die abgekühlten Linsen mit Tofu, Schafskäse, Chili, Grieß, Ei, Knoblauch, Zwiebel, Zitronensaft und den Gewürzen vermengen und ca. eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann aus der Masse Röllchen formen. Falls die Masse zu weich ist, noch etwas Semmelbrösel untermischen. Auf dem heißen Grill ca. 8 Minuten grillen. Dabei immer wieder wenden.

Dazu schmeckt ein Dip aus Créme fraîche, Sauerrahm, Salz und frischen Kräutern.