Salat
Vorspeise
kalt
Krustentier oder Fisch
Party
Schnell
einfach
Fisch
Früchte
Frucht
Eier oder Käse
Paleo
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Thunfischsalat mit Ei, Avocado und Tomaten

low carb

Durchschnittliche Bewertung: 4.52
bei 134 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 31.05.2015 613 kcal



Zutaten

für
1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft)
2 Ei(er)
1 Avocado(s)
250 g Cocktailtomaten
½ Zitrone(n)
1 kleine Zwiebel(n)
3 EL Olivenöl
n. B. Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
613
Eiweiß
25,68 g
Fett
53,38 g
Kohlenhydr.
8,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Eier hart kochen und klein schneiden. Den Thunfisch mit dem Saft in eine Schale geben und mit einer Gabel zerkleinern. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und hinzugeben. Die Avocado und die Tomaten klein schneiden und in die Schüssel geben. Die Zitronenhälfte auspressen und über den Salat geben. Die etwas abgekühlten Eier zu dem Salat geben und den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Olivenöl über den Salat geben.

Mir schmeckt der Salat am besten, wenn er ein bisschen durchgezogen ist. Der Salat ist perfekt für eine kohlenhydratarme Ernährung und eignet sich auch gut zum Mitnehmen auf die Arbeit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

raven23

Sehr lecker. Habe ihn allerdings etwas abgewandelt. Statt Tomaten waren's paprika, und dann musste noch ne handvoll Kichererbsen weg. Hat super geschmeckt. Bild ist hochgeladen! Lg Raven

27.04.2020 22:33
Antworten
fusselfu

Sehr leckerer Salat. Den gibt es gerne wieder. Danke für das schöne Rezept.

14.04.2020 11:25
Antworten
TinaSevilla

sehr lecker! ich habe statt Avocado Rucola verwendet.

04.04.2020 14:51
Antworten
küchenbetti

Überraschend lecker! Ich hatte eine Avocado, die verbraucht werden wollte, und hatte alle anderen Zutaten zufällig auch da. Im Dressing hatte ich noch Knoblauch und Dijonsenf. Das habe ich sicher nicht zum letzten Mal gemacht.

25.03.2020 22:16
Antworten
jacqueline_1985

Super lecker. Wird es öfter geben. Danke für das tolle Rezept.

02.03.2020 13:04
Antworten
Rosewitch

Durch dieses Rezept habe ich es geschafft, das erste Mal eine Avocado zu essen - es war absolut lecker. Habe allerdings etwas Apfelessig hinzugefügt, weil ich es gern etwas säuerlich mag.

06.09.2016 18:32
Antworten
Küchenfee0801

Der absolute Hammer! Dachte nicht dass diese Kombi so toll schmeckt! Bin restlos begeistert! Habe noch frisches Basilikum dazugeben.

21.08.2016 13:21
Antworten
nordlicht0311

Sehr sehr lecker! Danke für das Rezept!!

12.08.2016 12:51
Antworten
MelRei-SO

Geht schnell und schmeckt gut! Ich bin eigentlich nicht so ein Thunfisch Fan, aber in dem Salat hat er mir echt gut geschmeckt.

10.06.2016 07:22
Antworten
Flugmaus

Liebes Ninalein, das ist ein ganz unkompliziertes, sicher auch für Kochanfänger geeignetes Rezept! Ich bin mir sicher, dass es auch für nicht "Low Carber" schmackhaft ist! Sehr gut könnte ich mir auch eine leichte Abwandlung ins thailändische vorstellen: mit Chili, Limettensaft- und Abrieb, Fischsauce und Korianderblätter! Danke für das Rezept; das Foto wird hochgeladen!

19.05.2016 14:33
Antworten