Wrappini mit Hackfeischfüllung


Rezept speichern  Speichern

als Snack oder Fingerfood.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 01.06.2015



Zutaten

für
300 g Hackfleisch, gemischtes
1 Frühlingszwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt oder gepresst
1 Eigelb
1 TL Oregano
1 TL Paprikapulver, edelsüß oder scharf
Salz und Pfeffer
Mayonnaise
Ketchup
1 Pck. Wrap(s)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Das Weiße der Frühlingszwiebel fein hacken. Den grünen Teil für später aufbewahren.

Hackfleisch, das Weiße der Frühlingszwiebel, Knoblauch, Eigelb, Oregano und Paprikapulver sorgfältig miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer nach Wunsch würzen.

Die Hackmasse in einen Spritzbeutel mit der größten Tülle füllen. Daraus Würstchen in der Länge von ca. 10 cm ausdrücken und diese in der Pfanne mit etwas Fett rundherum leicht kross anbraten.

Die Wraps jeweils zu Rechtecken mit ca. 10 cm Länge schneiden. Mit etwas Mayonnaise bestreichen. Mit einem Würstchen belegen. Etwas Ketchup darauf geben und die Wraps einrollen. Mit den grünen Streifen der Frühlingszwiebel zusammen binden.

Die Wraps in einer feuerfesten Auflaufform verteilen und im Backofen bei 150 °C für ca. 20 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.