Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.05.2015
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 318 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.02.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Hirse
300 ml Gemüsebrühe
100 g Karotte(n)
1/2 Stange/n Lauch
Zwiebel(n)
Ei(er)
40 g Vollkornmehl
  Salz und Pfeffer
  Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hirse in der Gemüsebrühe aufkochen und ca. 10 min leicht köcheln lassen. Den Herd ausschalten und nochmals ca. 30 min quellen lassen. Wenn man Zeit hat, kann man die Hirse bereits am Tag vorher kochen und über Nacht quellen lassen. So ist sie schön aufgequollen und lässt sich später als Masse leicht formen, da sie bereits ausgekühlt ist.

Die Karotte reiben, die Zwiebel und den Lauch fein würfeln oder hacken. Das Gemüse in etwas Öl in einer Pfanne leicht andünsten.

Das Gemüse, die Hirse, das Mehl und das Ei vermischen und nach Geschmack noch etwas mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Aus der Masse etwa 10 Bratlinge formen und in einer Pfanne mit Öl braten.

Dazu passt ein gemischter Salat und etwas Knoblauchsauce.