Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.05.2015
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 155 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.08.2010
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
100 g Zartbitterschokolade
200 g Butter
Ei(er)
150 g Zucker
125 g Mehl
50 g Speisestärke
1 EL Backkakao
1/2 Pck. Backpulver
  Fett für die Form
  Mehl für die Form
  Für den Guss:
150 g Zucker
125 g Schlagsahne
100 g Zartbitterschokolade mit ganzen Haselnüssen oder Mandeln

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze oder 150 Grad Umluft vorheizen. Eine 26er Springform einfetten und mit Mehl ausstäuben.

Die Schokolade grob zerkleinern und über einem Wasserbad schmelzen. Dann die Butter zur Schokolade geben und darin schmelzen lassen.
Die Eier und den Zucker mit dem Handrührgerät ca. 4 Minuten aufschlagen. Mehl, Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Schoko-Butter-Mischung zur Eimasse geben und unterrühren. Den Teig in die Form geben und 35 – 45 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Den Kuchen anschließend aus dem Ofen nehmen, mit einem spitzen Messer vorsichtig vom Rand der Springform lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

150 g Zucker in einem weiten Topf vorsichtig erhitzen und karamellisieren lassen. Anschließend die Sahne vorsichtig hineingießen (Vorsicht: spritzt!) und den Karamell ca. 4 Minuten bei schwacher Hitze unter Rühren loskochen. Die Karamellsoße vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Die Zartbitter-Nuss-/Mandelschokolade grob zerkleinern, zur Karamellsoße geben und unter Rühren darin schmelzen lassen. Die Schoko-Karamellsoße gut auskühlen lassen.

Den Kuchen aus der Form nehmen und mit Schoko-Karamellsoße übergießen. Wer möchte, kann den Kuchen noch mit gehackten Nüssen oder Mandeln bestreuen.