Weißer Schokotraum


Rezept speichern  Speichern

Schmand-Sahnetorte mit Mandarinen, weißer Schokolade und Keksboden

Durchschnittliche Bewertung: 2.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 29.05.2015



Zutaten

für
1 Pck. Butterkeks(e) (400 g)
200 g Butter
2 Becher Schmand
1 Tasse Puderzucker (125 ml)
2 Dose/n Mandarine(n)
2 Becher Sahne à 200 g
2 Tüte/n Sahnesteif
150 g Schokolade, weiße

Für die Dekoration:

einige Mandarine(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Die Butterkekse in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz zerkrümeln und mit der zerlassenen Butter in einer Schüssel zu einem Teig verarbeiten. Auf eine Tortenplatte eine Tortenpappe legen, mit einem Springformrand umstellen und den Teig mit einem Esslöffel fest auf den Boden drücken.

Den Schmand mit dem Puderzucker in einer Schüssel verrühren und auf die Keksmasse geben.
Die Mandarinen gut abtropfen lassen und auf der Schmandmasse verteilen. Einige Mandarinen zur Deko zurück legen.

Die Sahne mit dem Sahnesteif fest schlagen und auf die Mandarinen streichen. Für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Schokolade mit einem Sparschäler zu Spänen schneiden und vor dem Servieren auf die Sahne geben. Mit den restlichen Mandarinen dekorieren.

Tipp: Man kann auch Erdbeeren, Kirschen oder andere Früchte verwenden. Wer den Keksboden nicht gerne so dick mag, nimmt nur die Hälfte der Kekse (mit den Butterkeksen passt es aber sehr gut). Es können auch andere Kekse genommen werden.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BieneEmsland

Normalerweise 200g. LG BieneEmsland

08.11.2019 12:48
Antworten
leaf2014

Wieviel Gramm ist 1Becher Schmand?

08.11.2019 11:34
Antworten
BieneEmsland

Vielen Dank!!! Ich könnte ihn auch mal wieder machen. LG BieneEmsland

14.12.2016 20:08
Antworten
AngelaKapp

Ich habe den Kuchen schon öfter gemacht und alle waren sehr begeistert! Vielen Dank!

14.12.2016 19:17
Antworten
BieneEmsland

Huhu FlitzeFeuerzahn, danke für diese erste so tolle Bewertung. Die Kekse mischen ist eine super Idee! Bin schon auf Dein Foto gespannt. LG BieneEmsland

03.06.2015 17:54
Antworten
FlitzeFeuerzahn

huhu, vielen dank für das tolle rezept. habe es heute nachgebacken. sehr einfach und schnell. sehr lecker.. habe butterkekse und hälfte amerittinis als Boden genommen. Schmeckt super. Foto folgt :)

02.06.2015 23:06
Antworten