Urmelis Schokopuddingstreusel mit Heidelbeerkompott


Rezept speichern  Speichern

auch mit anderen Beeren möglich

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 28.05.2015



Zutaten

für

Für den Belag:

300 g Milch
125 g Magerquark
165 g Joghurt
50 g Zucker
1 Pck. Schokoladenpuddingpulver, feinherb
½ Fläschchen Rumaroma
1 Prise(n) Zimtpulver
150 g Kompott (Heidelbeerkompott)

Für den Teig:

250 g Mehl
150 g Zucker
125 g Butter
25 g Vanillepuddingpulver oder Sahnepuddingpulver
½ Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
1 großes Ei(er)
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Eine Springform von 26 cm mit Backpapier auslegen, den Rand fetten und bemehlen.

Zunächst den Belag vorbereiten:
Aus dem Puddingpulver, 300 g Milch und 50 g Zucker einen Pudding nach Anleitung kochen und unter Rühren abkühlen lassen. Dann den Quark, Joghurt, Zimt und das Rumaroma unterrühren.

Für den Streuselteig:
Mehl mit Backpulver vermischen.
Die nicht zu harte Butter mit Zucker, Salz, Puddingpulver und dem Ei verrühren. Das Mehlgemisch nach und nach unterrühren und mit den Rührstäben zu Streuseln verarbeiten.

Gut die Hälfte des Teiges als Boden und Rand in die Form drücken, dabei am besten die Hände leicht bemehlen. Die Puddingfüllung darauf geben und das Heidelbeerkompott in Klecksen darauf verteilen. Den restlichen Teig als Streusel darüber verteilen.

Ca. 45 Minuten backen.

Springformrand entfernen, den Kuchen auf ein Gitter, das mit Backpapier ausgelegt ist, legen, den Boden abziehen und den Kuchen vollständig auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.
Man kann auch anderes Kompott oder Beeren verwenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.