Crunchy No-Bake Käsesahnetorte


Rezept speichern  Speichern

Gelingt leicht & schmeckt erfrischend leicht

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 29.05.2015



Zutaten

für

Für den Boden:

200 g Butterkeks(e)
60 g Schokotröpfchen
2 EL Zucker
130 g Butter

Für die Füllung:

500 g Doppelrahmfrischkäse
400 g Sahne
5 EL Sahnesteif
1 Zitrone(n)
1 Limette(n), den Abrieb davon
1 Fläschchen Zitronenaroma
130 g Zucker

Für die Dekoration:

500 g Erdbeeren
100 g Butterkeks(e)
40 g Schokotröpfchen
60 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden 10 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 55 Minuten
Für den Boden:
Die Kekse im Mixer zerkleinern, die geschmolzene Butter dazugeben und mit Zucker und Schokotröpfchen unterheben. Die Masse in eine 26er Springform geben und fest auf den Boden drücken. Anschließend den Boden für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung:
Die Sahne mit 4 EL Sahnesteif steif schlagen. In einer anderen Schüssel den Frischkäse kurz mit 1 EL Sahnesteif cremig rühren. Den Zitronenabrieb, den Saft einer halben Zitrone, den Limettenabrieb sowie 3/4 bis1 Fläschchen Zitronenaroma (je nach Geschmacksintensität) und den Zucker dazugeben und mit dem Frischkäse gut miteinander verrühren. Zum Schluss die Sahne unterheben. Die Frischkäse-Sahnemasse auf den Boden geben und glatt streichen. Bis zur Fertigstellung im Kühlschrank aufbewahren.

Für die Dekoration:
Die Kekse grob zerbröseln, die geschmolzene Butter sowie die Schokotröpfchen dazugeben und mischen. Die Erdbeeren auf der Torte verteilen, die Butterkeksmasse darauf verteilen und den Kuchen circa 4 Stunden kühl stellen.

Die Torte schmeckt herrlich erfrischend und ist gut vorzubereiten, denn sie schmeckt auch nach 2 Tagen noch wie frisch gemacht.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sweethearty

Der Kuchen gelingt ganz einfach und schmeckt einfach super lecker. Ich back ihn heute schon zum dritten Mal! Danke für das tolle Rezept :-)

05.01.2016 20:02
Antworten