Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.06.2015
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 121 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.07.2014
41 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

500 g Spargel, frischer
Jakobsmuschel(n)
1/2 Becher Crème fraîche
2 EL Sahnequark
1 TL Balsamico
 n. B. Salz, (Sal de Flor Orange)
Orange(n), der Saft davon
 einige Stiele Schnittlauch
1 Stiel/e Zitronenthymian
3 Blätter Minze
4 Blatt Gemüse, (Blutampfer)
Schalotte(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 13 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel schälen, waschen in mundgerechte Stücke schneiden und in Salzwasser mit einer Prise Zucker bissfest kochen, dann die Flüssigkeit auf einem Sieb abtropfen lassen.

Die Kräuter hacken, Schnittlauch und Schalotten ebenfalls sehr klein schneiden.

Aus Sahne, Crème fraîche, Quark, Salz, Balsamico und Orangensaft das Dressing herstellen und die Kräuter mit den Schalotten unterrühren.

Die Jakobsmuscheln kurz braten. Sie sollten innen noch glasig sein.

Für diesen Salat habe ich die Jakobsmuscheln durchgeschnitten.

Den Salat nett anrichten und fertig. Dieser Salat schmeckt kalt sowie auch warm.