Gemüse
Sommer
Vegetarisch
Beilage
Party
Schnell
einfach
Snack
Frühling
Haltbarmachen

Rezept speichern  Speichern

Pikante Zucchini im Glas

lecker als Beilage zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 27.05.2015



Zutaten

für
3 kg Zucchini
500 g Zwiebel(n)
3 Paprikaschote(n), rot, grün, gelb
1 TL, gestr. Knoblauchpulver
4 TL, gestr. Salz
4 Tasse/n Zucker
3 Tasse/n Essig (7-Kräuter-Essig)
4 TL Senfkörner
4 TL, gehäuft Kurkuma
2 TL, gehäuft Selleriesalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Stunden 40 Minuten
Die Zucchini schälen, entkernen und würfeln. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Paprikaschoten ebenfalls würfeln.
Alle Zutaten in einen sehr großen Topf geben, gründlich verrühren und eine Nacht ziehen lassen.
Am nächsten Tag 10 Minuten kochen und heiß in Weckgläser füllen. Man braucht ca. 10 große oder 20 kleine.
Die Gläser für einige Minuten auf den Kopf stellen, damit sie sich luftdicht verschließen. Die Leckerei kann nach dem Abkühlen sofort genossen werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.