Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.05.2015
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 83 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.01.2007
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
50 g Spinat, gehackt
Chilischote(n), rot
2 Zehe/n Knoblauch
5 EL Sahne
  Salz und Pfeffer
  Muskat
 n. B. Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Chilis waschen, die Kerne entfernen, fein hacken. Den Knoblauch pellen und fein hacken. Die Eier mit der Sahne in einem Gefäß verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Eine größere Pfanne mit Olivenöl erhitzen und den Chili mit dem Knoblauch auf mittlerer Hitze 1 Minute anbraten. Dann die Eiermasse in die Pfanne geben. Nach ca. 2 Minuten den Spinat über dem Omelett verteilen. Die Pfanne mit einem Deckel schließen und den Inhalt weitere 3 - 5 Minuten bei niedriger Hitze stocken lassen.

Das Omelett aus der Pfanne heben und sogleich genießen. Dazu schmeckt frisches Brot oder Baguette.

Tipp: Statt der frischen Chilischoten können auch getrocknete Chilischoten verwendet werden.