Backen
Frucht
Sommer
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bottermelk fresh Torte mit Erdbeerfüllung à la Patricia

fruchtig erfrischende Zitronentorte mit frischen Erdbeeren

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 27.05.2015



Zutaten

für
200 g Zucker
5 m.-große Ei(er)
50 g Kakao
150 g Mehl
50 g Speisestärke
½ Pck. Backpulver
3 Pck. Vanillezucker
3 Pck. Sahnesteif
600 g Schlagsahne
500 ml Buttermilch (Zitronengeschmack)
2 Pck. Cremepulver (Aranca Zitronen-Joghurt Dessert)
1.000 g Erdbeeren, frische
2 Pck. Gelatinefix
2 Zitrone(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für den Boden Eier, Zucker und Vanillezucker mindestens 4 Minuten auf höchster Stufe schaumig schlagen. Die Masse muss einen guten Stand haben. Mehl, Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen und sieben. Das Mehlgemisch mit einem Holzrührlöffel (am besten mit Loch) vorsichtig unterheben.

In eine mit Backpapier ausgelegte Springform einfüllen. Bei ca. 160 °C (Ober-/Unterhitze) je nach Ofen etwa 30 - 40 Min backen. Nach dem Backen den Boden mit Springform auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Den kalten Boden in der Mitte mit einem Tortenteiler (es geht auch mit Garn) in zwei Hälften teilen. Einen Boden auf eine Tortenplatte legen und anschließend mit einem hohen Tortenring umstellen.

Für die Erdbeerfüllung die Hälfte der gewaschenen Erdbeeren in Würfel schneiden und beiseite stellen. Aus der anderen Hälfte mit einem Stabmixer ein schaumiges Püree herstellen.

2 Päckchen Gelatinefix unter die schaumige Masse rühren, anschließend die Erdbeerwürfel unterheben (nach Bedarf mit Vanillezucker zuckern) und die Masse sofort auf dem Tortenboden verteilen. Den zweiten Boden auf die Erdbeermasse legen.

Für die Zitronencreme 600 g Schlagsahne mit 3 Päckchen Sahnesteif steif schlagen. In einer zweiten Schüssel 500 ml Zitronenbuttermilch mit 2 Päckchen Zitronenjoghurt-Dessert verrühren. Die steife Schlagsahne vorsichtig unter die Zitronen-Buttermilchmasse heben. Zum Schluss noch 2 frische Zitronen auspressen und den Saft auch unterheben.

Die Creme auf dem 2. Tortenboden verteilen und glatt streichen. Anschließend mind. 3 Stunden (besser über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

Wenn die Cremes kalt und fest sind, vorsichtig den Tortenring lösen und die Torten nach Belieben, z. B. mit Minze und Zitronenecken, verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AnneBacken80

Ich hab den Kuchen gestern bzw. heute gebacken. Ich fand es sehr viel Creme, die passte auch nicht mehr in meinen Tortenring, deshalb musste ich den Kuchen erst ohne Creme kaltstellen und am nächsten Morgen dann weiterbearbeiten. Geschmacklich fand ich die Zitronen-Cremepulver-Creme leider zu dominierend, es schmeckte doch etwas künstlich. Am Tisch sackte der Kuchen dann auch noch nach einer Stunde zusammen und "schmolz" von der Kuchenplatte. Ich werde den Kuchen auch auf Grund der Kosten und des Aufwandes wohl nicht wieder machen.

30.05.2019 19:29
Antworten