Kalbsfilet-Tomaten-Toast mit scharfem Weichkäse überbacken


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

neuartig, scharf und extrem lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 25.05.2015



Zutaten

für
150 g Käse (Weichkäse), scharf
8 Scheibe/n Toastbrot
8 Kalbsfilet(s), (Medaillons à ca. 40 g)
4 Tomate(n)
2 EL Olivenöl
2 EL Sahne
2 TL Marsala oder Cognac
2 EL Tomatenpüree
1 kleine Knoblauchzehe(n)
Meersalz
Pfeffer
n. B. Salat zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 37 Minuten
Die Kalbsfiletmedaillons auf beiden Seiten ca. zwei Minuten anbraten, danach mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

Rahm, Marsala und Tomatenpüree miteinander mischen und den fein gehackten Knoblauch dazugeben.

Die Toastbrotscheiben hellbraun rösten und dann mit dem Tomatenpüree fein bestreichen.

Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf die Toastscheiben legen, leicht salzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Kalbsmedaillons auf den Tomaten platzieren.

Nun die Kalbsfilet-Tomaten-Toasts im Ofen auf der zweituntersten Schiene bei 180 °C Umluft für acht Minuten backen.

Nach diesen acht Minuten dünne Scheiben Weichkäse auf die Filets legen und noch mal für vier Minuten in den Ofen geben, um den Weichkäse zu schmelzen.

Die Toasts nach Belieben mit etwas Salat garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.