Penne all´arrabbiata


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 25.05.2015 640 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n), rot
1 kg Tomate(n)
2 EL Tomatenmark
1 Peperoncini
6 Basilikumblätter
Wasser
4 Cherrytomate(n)
Gewürzmischung (Pastagewürz)
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
Paprikapulver
Olivenöl
300 g Penne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 25 Minuten
Die rote Zwiebel fein hacken und mit etwas Olivenöl andünsten. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben. Das Tomatenmark dazugeben. Die Peperoncini halbieren, die Kerne entfernen und dann fein geschnitten zu den Tomaten geben. Nun könnt ihr die Sauce während den nächsten ca. 2 Stunden mit einem Deckel köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Falls ihr das Gefühl habt, dass sie zu dickflüssig wird, gebt etwas Wasser hinzu. Wichtig ist hierbei, dass nach diesen ca. 2 Stunden die Tomaten zerfallen sind.

Nach diesen zwei Stunden gebt ihr fein geschnittene Basilikumblätter hinzu und lasst es so noch mal köcheln. Währenddessen könnt ihr das Wasser für die Penne aufsetzen. Die Tomatensauce nach eurem Geschmack abschmecken mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprika und Pastagewürz. Dann 4 Cherrytomaten dazugeben um dem Ganzen nochmal etwas Frische zugeben.

Wenn die Penne fertig sind, könnt ihr sie zusammen mit der Arrabiatasauce anrichten und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.