Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2015
gespeichert: 68 (1)*
gedruckt: 566 (28)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.03.2015
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Couscous, instant
1000 g Vollmilchjoghurt
250 g Aprikose(n), getrocknet
  Zimtpulver
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Couscous nach Packungsanweisung aufquellen.

Aprikosen in einer Schüssel mit heißem Wasser übergießen, nach 5 Minuten abschrecken und in kleine Würfel schneiden. Joghurt in eine Schüssel geben und Aprikosenwürfel unterrühren. Bei Bedarf nach Geschmack zuckern.

Couscous in einen tiefen Teller oder flache Schüssel geben, in die Mitte eine Kuhle drücken und mit der Joghurtmischung auffüllen. Nach Belieben mit Zimt und Zucker bestreuen.

Statt Aprikosen können auch Datteln oder getrocknete Feigen verwendet werden. Datteln müssen entsteint, aber nicht gewässert werden.

Das Couscous kann auch mit der Joghurt-Mischung verrührt und gekühlt werden. So erhält man eine Nachspeise, die i.d.R. aus Gläsern/ oder Bechern gegessen wird wie Joghurt.